Glauben

5. Wie kann man von Gott sprechen?

 

20121016-084940.jpg

Frage & Antwort aus dem Kompendium:

5. Wie kann man von Gott sprechen?

Man kann von Gott zu allen und mit allen sprechen, wenn man von den Vollkommenheiten des Menschen und der übrigen Geschöpfe ausgeht, die ein – wenn auch begrenzter – Widerschein der unendlichen Vollkommenheit Gottes sind. Dennoch müssen wir unser Sprechen unablässig von allem Bildhaften und Unvollkommenen läutern, wohl wissend, dass man das unendliche Mysterium Gottes nie ganz ausschöpfen kann.

Das ist eine wirklich gute Frage, denn Gott übersteigt ja absolut alles was wir kennen! Also können wir sagen, dass man wirklich von Gott sprechen kann, indem man quasi alles Gute, das wir kennen (die sog. “Vollkommenheiten”), einfach zur tausendsten Potenz nehmen :-)

Wenn wir also z.B. die Erfahrung gemacht haben, dass unser Vater oder unsere Mutter sehr verständnisvoll mit uns umgehen, so können wir uns ausmalen, dass Gott das verständnisvollste Wesen überhaupt sein muss! Oder wenn ich z.B. schon glücklich bin, wenn ich einen 100-Euro-Schein finde, dann kann ich mir ausdenken, dass ich vor Glück nur so bersten werde, sobald ich Gott finde – und ihm eines Tages von Angesicht zu Angesicht begegne!

Andererseits müssen wir eben immer aufpassen, unsere Vorstellungen von Gott nicht allzu ernst und wörtlich zu nehmen: da braucht es immer wieder Reinigung von allem, was “menschelt”. Zum Beispiel konnten wir uns als Kinder ohne weiteres vorstellen, dass Gott wie ein guter Vater ist, und haben daher wohl auch sehr viel vom Bild des eigenen Vaters in Gott hineinprojeziert. Aber wir haben bald verstanden, dass er deswegen noch lange keine großen Muskeln oder einen (langen weißen) Bart haben muss…! :-) Dem großen Geheimnis Gottes wird oft nur das staunende Schweigen gerecht

Vorsatz: Ich werde heute zu jemandem von Gott oder vom Glauben sprechen!

Gebet: Zeig dich mir, o Herr, in den guten Dingen des Lebens. Aber gib mir auch zu verstehen, wenn du oft so ganz anders bist, so un-fassbar. Ich möchte glauben, hilf meinem Kleinglauben!

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s