Glauben

19. Wie ist die Heilige Schrift zu lesen?

Frage & Antwort aus dem Kompendium:

19. Wie ist die Heilige Schrift zu lesen?

Die Heilige Schrift muss mit Hilfe des Heiligen Geistes und unter Anleitung des Lehramtes der Kirche gemäß den folgenden drei Kriterien gelesen und ausgelegt werden: 1) auf den Inhalt und die Einheit der ganzen Schrift achten; 2) die Schrift in der lebendigen Überlieferung der Gesamtkirche lesen; 3) auf die Analogie des Glaubens achten, das heißt auf den Zusammenhang der Glaubenswahrheiten untereinander.

Zur “Analogie des Glauben“: man kann nicht eine der Glaubenswahrheiten (Eucharistie, Dreifaltigkeit, Unbefleckte Empfängnis …) einfach auswechseln oder verändern oder gar weglassen, ohne damit das Gesamtgefüge zu verändern.

Ein gutes Bild zur Erklärung: eine Mannschaft beim Fußball. Wenn ein Spieler gewechselt oder vom Trainer in eine andere Position geschickt wird, so verändert sich das gesamte Gefüge. Am deutlichsten bei einer roten Karte: Jetzt müssen alle anderen Spieler *irgendwie* den verschwundenen Spieler kompensieren: Der eine muss weiter nach vorne rücken, der andere deckt mehr die Flanke, ein dritter muss zurück in die Defensive.

Also: alle Glaubenswahrheiten untereinander bilden eine Harmonie und Hierarchie. Das nennt sich eben die “Analogie des Glaubens” (lat. analogia fidei, vgl. Röm 12,6; 1 Tim 6,3; 2 Tim 1,13f). Diese Analogie ist für den menschlichen Verstand erkenn- und nachvollziehbar. Wir werden das Thema noch weiter vertiefen.

Vorsatz: Heute ein Gebet zu allen Heiligen, besonders meinem Namenspatron

Gebet: Herr, schenke mir dein Licht. Ich brauche dich, hilf mir mit deinem Heiligen Geist, die Heilige Schrift richtig zu lesen und dein Wort in meinem Leben umzusetzen.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s