Glauben

28. Welche Merkmale hat der Glaube?

Frage u. Antwort aus dem Kompendium:

28. Welche Merkmale hat der Glaube?

Der Glaube, ein ungeschuldetes Geschenk Gottes, ist allen zugänglich, die demütig darum bitten. Er ist die übernatürliche Tugend, die notwendig ist, um zum Heil zu gelangen. Der Glaubensakt ist ein menschlicher Akt, das heißt ein Akt des menschlichen Verstandes, der auf Geheiß des von Gott bewegten Willens der göttlichen Wahrheit freiwillig beistimmt. Außerdem ist der Glaube gewiss, denn er gründet auf dem Wort Gottes; er ist wirksam „in der Liebe“ (Gal 5, 6); er wächst unaufhörlich durch das Hören des Wortes Gottes und durch das Gebet. Er ist schon jetzt ein Vorgeschmack der himmlischen Freude.

Das ist wirklich eine sehr gute Beschreibung des Glaubens:

  • ungeschuldetes Geschenk: jeder der darum bittet, kann es erhalten. Siehe dazu die Geschichte von Charles de Foucauld, der in Paris immer wieder in die Kirche von St. Augustin und denselben Satz wiederholte: “Mein Gott, wenn es dich gibt, dann lass mich Dich erkennen!” – immerhin wurde er 2005 seliggesprochen :-)
  • notwendige Tugend: ohne Glauben kann man nicht gerettet werden
  • menschlicher Akt: auf dieser Welt ist nur der Mensch dazu fähig
  • gewiss: nicht irgendwer, sondern Gott selbst lädt uns ein, ihm zu glauben und zu vertrauen. Er ist das Fundament des Glaubens, der Fels!
  • wirksam in der Liebe: ein Glaube ohne Taten wäre steril und falsch
  • wächst unaufhörlich: muss deshalb genährt werden, sonst würde er eingehen – das ist wie bei den Babies: Anfangs bekommen sie Muttermilch, dann Babybrei, später dann ordentliches Essen, und schließlich Schweinsbraten! Wir müssen nur sicherstellen, dass immer genug Nachschub da ist … :-)
  • himmlischer Vorgeschmack: jetzt glauben wir, was wir eines Tages schauen werden!

Vorsatz: Heute will ich Gott um mehr Glauben bitten: “Ich glaube, hilf meinem Unglauben!” (Mk 9,24)

Tagesgebet: Gott, unser Vater, du hast uns durch deinen Sohn erlöst und als deine geliebten Kinder angenommen. Sieh voll Güte auf alle, die an Christus glauben, und schenke ihnen die wahre Freiheit und das ewige Erbe. Darum bitten wir durch Jesus Christus unsern Herrn.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s