16. Wem steht es zu, das Glaubensgut verbindlich auszulegen?
Glauben

16. Wem steht es zu, das Glaubensgut verbindlich auszulegen?

Frage & Antwort aus dem Kompendium: 16. Wem steht es zu, das Glaubensgut verbindlich auszulegen? Die verbindliche Auslegung des Glaubensgutes obliegt allein dem lebendigen Lehramt der Kirche, das heißt dem Nachfolger Petri, dem Bischof von Rom, und den Bischöfen in Gemeinschaft mit ihm. Dem Lehramt, das im Dienst des Wortes Gottes das sichere Charisma der Wahrheit … Weiterlesen

14. Welche Beziehung besteht zwischen der Überlieferung und der Heiligen Schrift?
Glauben

14. Welche Beziehung besteht zwischen der Überlieferung und der Heiligen Schrift?

Frage & Antwort aus dem Kompendium: 14. Welche Beziehung besteht zwischen der Überlieferung und der Heiligen Schrift? Die Überlieferung und die Heilige Schrift sind eng miteinander verbunden und haben aneinander Anteil. Beide machen in der Kirche das Mysterium Christi gegenwärtig und fruchtbar und entspringen demselben göttlichen Quell: Sie bilden das eine heilige Glaubensgut, aus dem … Weiterlesen

6. Was offenbart Gott dem Menschen?
Glauben

6. Was offenbart Gott dem Menschen?

Frage und Antwort aus dem Kompendium: 6. Was offenbart Gott dem Menschen? In seiner Güte und Weisheit offenbart sich Gott dem Menschen. In Taten und Worten offenbart er sich selbst und seinen gnädigen Ratschluss, den er in Christus für das Menschengeschlecht von Ewigkeit her gefasst hat. Dieser Ratschluss besteht darin, durch die Gnade des Heiligen … Weiterlesen

5. Wie kann man von Gott sprechen?
Glauben

5. Wie kann man von Gott sprechen?

  Frage & Antwort aus dem Kompendium: 5. Wie kann man von Gott sprechen? Man kann von Gott zu allen und mit allen sprechen, wenn man von den Vollkommenheiten des Menschen und der übrigen Geschöpfe ausgeht, die ein – wenn auch begrenzter – Widerschein der unendlichen Vollkommenheit Gottes sind. Dennoch müssen wir unser Sprechen unablässig … Weiterlesen

4. Genügt das bloße Licht der Vernunft, um das Mysterium Gottes zu erkennen?
Glauben

4. Genügt das bloße Licht der Vernunft, um das Mysterium Gottes zu erkennen?

Frage & Antwort Nr. 4 aus dem Kompendium: 4. Genügt das bloße Licht der Vernunft, um das Mysterium Gottes zu erkennen? Der Mensch stößt beim Erkennen Gottes mit dem bloßen Licht der Vernunft auf viele Schwierigkeiten. Außerdem kann er nicht von allein ins Innerste des göttlichen Mysteriums eintreten. Deshalb wollte Gott ihn mit seiner Offenbarung … Weiterlesen